Aktualisiert am
25.01.2018

Aktuelles Stück

[Startseite] [Aktuelles Stück] [Vorschau] [gespielte Stücke] [Mitwirkende] [Dies und Das] [unser Theater] [Pressestimmen] [Impressum]

“QuadratRatschnSchlamassl”

Lustiger Hinterhofschwank in drei Akten von Ralph Wallner

20 Jahre Lampenfieber!

Das wollen wir mit Ihnen feiern. Zu allen Aufführungen gibt es ein Glas Sekt um mit Ihnen darauf anstoßen zu können.

Die Termine

Freitag

12.01.2018

Samstag

13.01.2018

Freitag

19.01.2018

Samstag

20.01.2018

Freitag

26.01.2018

Samstag

27.01.2018

Preise

Erwachsene

12,- €

Kinder bis 14 Jahre

6,- €

Schwerbehinderte

6,- €

Bei Rollstuhlfahrer ist eine Begleitperson frei

Freitag und Samstag: Beginn ist um 20:00 Uhr - Einlass um 18:00 Uhr

Der telefonische Kartenvorverkauf beginnt ab Montag, den 18.12.2017
unter Telefon 089-95 92 80 10
immer werktags Montag - Freitag 16:00 - 20:00 Uhr
Kartenbestellung jederzeit auch per Mail an
kartenvorverkauf@volkstheater-lampenfieber.de möglich

Bestellte Karten müssen am Aufführungstag bis 19:30 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

Besetzung:

Annelie Gugl
Hilde Hupf
Theobald Hecht
Gisela Graubrot
Helmut Wammerl
Vevi Rammerl
Winfried Massl
Packerl-Betti
Oma Wiese

Souffleuse
Inspizienz

Maske
Technik

Sonja Bahner
Maria Rinderer
Tobias Kraus
Nadine Schmid-Stoßberger
Charly Neumeier
Angela Sellner
Ralph Koschier
Carina Loibl
Uschi Neumeier

Uschi Neumeier
Carina Loibl
Nadine Schmid-Stoßberger
Maria Rinderer
Kurt Bahner

Regie: Sonja Bahner + Maria Rinderer

Falls Sie reservierte Plätze nicht wahrnehmen können, rufen Sie uns an, auch noch am Aufführungstag, damit wir Ihre Plätze noch weitergeben können. Herzlichen Dank dafür.

Inhaltsangabe:

Frau Gugl und Frau Hupf sind seit Jahren Nachbarinnen. Die Hausmeisterin und die Friseurin verstehen sich blendend. Beim tagtäglichen Kaffeeklatsch im Hinterhof wird leidenschaftlich geratscht und getratscht und natürlich Guglhupf gegessen.
Doch schlechte Post, dramatische Geheimnisse und lustige Witwen halten die beiden auf Trab. Aus Geldnot entsteht eine Geschäftsidee, Partnervermittlung unter der Trockenhaube! Waschen, Legen, Kuppeln! Aber die Verstrickungen im Leben sind viel verworrener als gedacht und das Schlamassl nimmt seinen Lauf. Wir wünschen Ihnen mit diesem lustigen Theaterstück viel Spass und einen schönen Theaterabend.

Ihre Sonja Bahner