Aktualisiert am
14.06.2018

Aktuelles Stück

[Startseite] [Aktuelles Stück] [Vorschau] [gespielte Stücke] [Mitwirkende] [Dies und Das] [unser Theater] [Pressestimmen] [Impressum]

“Immer dieser Zirkus”

Lustige bayrische Komödie in drei Akten von Wolfgang Bräutigam

Traditionell möchten wir Sie an unserer Premiere am Freitag den 05. Oktober 2018 zu einem Glas Sekt einladen um mit Ihnen auf unser neuestes Theaterstück anzustossen.

Die Termine

Freitag

05.10.2018

Samstag

06.10.2018

Freitag

12.10.2018

Samstag

13.10.2018

Freitag

19.10.2018

Samstag

20.10.2018

Freitag

26.10.2018

Samstag

27.10.2018

Preise

Erwachsene

12,- €

Kinder bis 14 Jahre

6,- €

Schwerbehinderte

6,- €

Bei Rollstuhlfahrer ist eine Begleitperson frei

Freitag und Samstag: Beginn ist um 20:00 Uhr - Einlass um 18:00 Uhr

Der telefonische Kartenvorverkauf beginnt ab Montag, den 10.09.2018
unter Telefon 089-95 92 80 10
immer werktags Montag - Freitag 16:00 - 20:00 Uhr
Kartenbestellung jederzeit auch per Mail an
kartenvorverkauf@volkstheater-lampenfieber.de möglich

Bestellte Karten müssen am Aufführungstag bis 19:30 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

Besetzung:

Franz Goldmann
Monika Goldmann
Klaus Goldmann
Corinna Grüner
Silke Bond
Josef Sorge
Frieda Säuberlich
Albert Huber
Max Meier
Samira Shubandar
Karlheinz Amtmann

Souffleuse
Inspizienz
Maske
Technik

Herbert Froschauer
Maria Rinderer
Tobias Kraus
Magdalena Simmel
Susanne Hollweg
Ralph Koschier
Sonja Bahner
Manfred Lehner
Charly Neumeier
Nadine Schmid-Stoßberger
Michael Kraus

Uschi Neumeier
Nadine Schmid-Stoßberger
Maria Rinderer
Kurt Bahner

Regie: Sonja Bahner + Maria Rinderer

Falls Sie reservierte Plätze nicht wahrnehmen können, rufen Sie uns an, auch noch am Aufführungstag, damit wir Ihre Plätze noch weitergeben können. Herzlichen Dank dafür.

Inhaltsangabe:

Ein bisschen Amigo hier – ein bisschen Amigo da, so führt Bürgermeister Franz Goldmann sein Rathaus am liebsten. Nun hat er es mit seinem Parteifreund auf das Grundstück vom Witwer Max Meier abgesehen, da man sich hier einige Gewinne verspricht. Ab ins Altenheim mit ihm und dann billig kaufen, so erhoffen sie sich ein Bombengeschäft. Der rüstige Witwer zeigt sich aber widerspenstig und bekommt unerwartet Hilfe von Samira, der Chefin eines anrollenden Zirkus, der ein Winterquartier sucht. Die gute Seele des Rathauses, Vorzimmersekretärin Bond, macht sich die Zauberkünste Samiras zu Nutze, um ihren Freund…..

Nein, mehr verraten wir nicht liebes Publikum, aber Verwechslungen und jede Menge Chaos sollen zu einem Happy End führen.
Fragt sich nur für wen?

Ihre Sonja Bahner