Aktualisiert am
14.06.2018

Kurt Bahner

[Startseite] [Aktuelles Stück] [Vorschau] [gespielte Stücke] [Mitwirkende] [Dies und Das] [unser Theater] [Pressestimmen] [Impressum]

Doch man sollte nie nie sagen !!

Wenn mir einer gesagt hätte, dass ich bei einer Theatergruppe mitmache, hätte ich ihn ausgelacht.

Doch man sollte nie nie sagen.

Als ich meine Frau Sonja im August 1988 kennen lernte, spielte sie Theater in einer Laienspielgruppe. Ich sah jedes ihrer Theaterstücke an, war stolz auf sie - und das genügte mir auch.

Eines Tages stürzte Sonja in das Zimmer und erklärte mir, dass sie mit Günter eine eigene Theatergruppe gründet.  
 
Zuerst war ich skeptisch, doch der Gedanke gefiel mir immer mehr. So sehr, dass ich mich entschloss, bei LAMPENFIEBER mit dabei zu sein. Da ich gerne organisiere und entwerfe drucke ich jetzt alle Einladungen, Programme, Visitenkarten, Eintrittskarten, Web-Seiten usw.. Außerdem packe ich dort mit an, wo Not am Mann ist..

Nur eins musste meine Frau mir versprechen:

Nie (diesmal wirklich nie) gehe ich auf die Bühne.

Jetzt begleite ich Sonja sogar zu den Proben. Während sie auf der Bühne ihre Rolle einstudiert, lasse ich mich von dem guten Essen beim Brückenwirt verwöhnen.

Liebe geht schließlich durch den Magen

Und so fing alles an...

KurtAbendkasseDemHimmelseiDank

Katja Froschauer und Kurt Bahner an der Abendkasse

Unser Technik-Team mit Ludwig Kapfhammer, Wolfi Hartmann und Kurt Bahner (v.l.)