Aktualisiert am
05.11.2018

Die verzwickte Erbschaft

[Startseite] [Aktuelles Stück] [Vorschau] [gespielte Stücke] [Mitwirkende] [Dies und Das] [unser Theater] [Pressestimmen] [Impressum + Datenschutz]

Die verzwickte Erbschaft_0040.1

“Der Einbrecher ist weg, und mia kumma alloa ganz guad zurecht” “Aber nur wei i immer so grimmig schau”

Die verzwickte Erbschaft_0091.1

“Wia kummt denn die Kappn von meinem Benno hierher zur Lisa?” “Na warte....”

Die verzwickte Erbschaft_0154 Die verzwickte Erbschaft_0166

Die “Leihgabe” vom Rapplhofer, der Knecht Ignaz, feiert Einstand. Juli hat schon mal den Most probiert.....

Die verzwickte Erbschaft_0199

“Prost Lisa, wenn da Vater übergibt, heirate ich die Gabi” meinte Benno der Sohn vom Rapplhofer

Die verzwickte Erbschaft_0333

Lisa liest den ersehnten Brief vom Notar und der stotternde Knecht Ignaz spioniert, wie es ihm der Rapplhofer aufgetragen hat.

Die verzwickte Erbschaft_0384

“Weit und breit koa Weiberleid zum sehng”
“So a Tasch`n ho... ho... t sie g`habt” meinte Ignaz zur Juli.

Die verzwickte Erbschaft_0492

Noch zwei Sommergäste: Fräulein Senta und Herr Zeisig.

Die verzwickte Erbschaft_0565

“Ich bin kein Sommergast” meinte Babs, “ ich bin deine Halbschwester und nimmst mich herzlich auf Lisa?”

Die verzwickte Erbschaft_0624

“Und Ignaz host scho wos rauskriagt” Rapplhofer befragt seinen Knecht. Denn Rapplhofer war der Einbrecher, er wollte das Testament einsehen, denn er will das Grundstück am Marktplatz 1 von Lisa günstig kaufen.

Die verzwickte Erbschaft_0709

Und schon geht die Jagd nach einem Hochzeiter los....

Die verzwickte Erbschaft_0832

“Oh hab ich Kopfweh und schuld ist nur der Rapplhofer. Seit er meint ich erbe das Grundstück ist er hinter mir her und hat mich mit Obstler abgefüllt” jammert Juli

Die verzwickte Erbschaft_0915

Da Rapplhofer gesteht Babs alles, auch seine Liebe zu ihr.

Die verzwickte Erbschaft_1131

“Na liabs Rapplhoferl, mogst mi jetzt nimmer?”

Die verzwickte Erbschaft_1146

“Dann muss die Lisa heiraten” meinte die Juli.

Die verzwickte Erbschaft_1159

“Ignaz schau dasd die Juli wieder nüchtern bringst....”
“Ma,, ma,,, mach i...” stotterte der Ignaz.

Die verzwickte Erbschaft_0299

“Gabi es ist nichts passiert, geh wieder in dein Büro und staub die Akten ab und lass mich mit dem Bürgermeister Leo allein”

Die verzwickte Erbschaft_0348

“Guad schaust heut wieder aus Lisa”
Sieht so eine “gewesene” Liebschaft aus?

Die verzwickte Erbschaft_0393

“Uih uih uih” stottert Ignaz und Juli ist überhaupt nicht begeistert, dass ein Sommergast in ihrer Küche war.

Die verzwickte Erbschaft_0509

Und noch ein Sommergast, die lispelnde Susi Buss. Benno holt die Koffer von den Gästen vom Bahnhof.

Die verzwickte Erbschaft_0590

Babs hat schon mal die Kopie des Testaments und Lisa liest es laut vor. Den Marktplatz 1 erbt die Tochter die binnen eines Jahres als erstes verheiratet ist.....

Die verzwickte Erbschaft_0688

Doch Ignaz beichtet Lisa, dass er zum spionieren hier ist und er ist nicht mehr macht, denn er will bei Lisa auf dem Hof bleiben. Babs mustert Ignaz und meint “Aha, so sieht also in Oberrosshausen der James Bond 007 aus”

Die verzwickte Erbschaft_0753

Und auch Susi Buss und Frl. Senta sind hinter dem Bürgermeister Leo Weinberger her. Was den Waschmitteldantler Herr Zeisig gar nicht gefällt.

Die verzwickte Erbschaft_0868

Wenn zwei sich streiten......

Die verzwickte Erbschaft_1020

Dann hat auch noch das Frl. Senta einen Reitunfall.....

Die verzwickte Erbschaft_1137

“Und das ist meine Halbschwester Babs. “Und ich heirate nicht old boy, ich bleibe meinem Theater treu” meinte Babs zum Rapplhofer.

Die verzwickte Erbschaft_1152

“Lisa ich bin Schützenkönig, willst du meine Schützenliesl sein und mich heiraten.....” “Aber gerne doch” hauchte Lisa.

v.l. Susanne Domschke, Patrick Meyer, Angela Sellner, Manfred Lehner, Uschi Neumeier, Robert Schehl,
Charly Neumeier, Katja Froschauer, Maria Rinderer, Herbert Froschauer, Evi Schmöger, Sonja Bahner,
Kurt Bahner